Press

David Tixier Trio - Universal Citizen - Jazz Podium

​David Tixier

Universal Citizen

Neuklang NCD 4190

 

“Universal Citizen” steht, ob beabsichtigt oder nicht, im Gegensatz zu Donovans Lied “Universal Soldier”, jener bitteren Anklange gegen Militarismus und Gewalt. Und das sagt schon viel über Einstellungen und Überzeugung des französischen Pianisten David Tixier, dem es wichtig ist, Nationalität, Religionen, Kulturen oder sonstige Gemeinschaftzugehörigkeiten zu überwinden. Das drückt sich schon in der internationalen Zusammensetzung seines Trios aus: Bassist Rafael Jerjen kommt aus der Schweiz, die Schlagzeugerin Lada Obradovic ist Kroatin. Hinzu kommen auf dieser CD die beiden US-Amerikaner Mike Moreno, Gitarre, und der Sänger Sachal Vasandani. Das Trio von Tixier hat schon viele internationale Preise und Auszeichnungen erhalten, so dass es umso erstaunlich ist, dass dies die erste Veröffentlichung dieser Formation ist, zumal es deutlich hörbar ist, dass das Trio schon längere Zeit perfekt aufeinander eingespiellt ist. Hier bestechen in erster Linier Tixiers schier unglaubliche Technik sowie die Komplexität seiner Kompositionen, besonders im Aufbau wie auch in rhythmischer Hinsicht. Ein Spiel mit verschiedenen Rhythmen, bei denen ungewöhnliche Metren wie 7/4, 9/4, 13/8 oder 7/8 immer wieder vorkommen. Im Gegensatz dazu ist die Melodik scheinbar einfach gehalten, um auch den singbaren Charakter der Titel zu betonen. Das macht das Anhören spannend und anspprechend zugleich, zeitweise sogar bewegend. Wenn es ein Element ist, das sich durch die ganze Musik zieht, ist es der Kontrast: Komplexität und eingängige Melodik, Form und Inhalt, Individualität und Gemeinschaftsgefühl, getreu dem Motto des “Universal Citizen”. Ich bin überzeugt: Von diesem Trio werden wir in Zukunft noch viel hören.     Teddy Doering/ Jazz Podium

Post image