Press

Lada Obradovic Project - Kulturtipp

​Berauschende Vielfalt

"Sie kann als europäische Musikerin bezeichnet werden. Geboren in Kroatien, studierte Lada Obradovic zunächst in Zagreb, dann in Graz und machte ihren Schlagzeug-Master in Bern. Heute lebt sie im Elsass und spielt oft mit französischen Musikern wie dem Pianisten David Tixier. Dieser prägt auch ihr vor zwei Jahren gegründetes Lada Obradovic Project, mit dem sie nun die erste ausgewachsene CD vorlegt. Eine knappe Stunde höchst intensiver Musik, die gefangen nimmt mit einer Klangfarbenpracht von berauschender Vielfalt. Obradovic wollte in ihren neun Stücken, die als Suite konzipiert sind, menschliche Emotionen zum Klingen bringen. Dies gelingt ihr spielend mit atmosphärisch dichter Musik voller Stimmungswechseln und Fantasie, was sich auch im Albumtitel « The Portrait of a Pregnant Bumblebee» offenbart. Ihr Quintett ist mit funkelnder Leidenschaft am Werk – ein europäisches Kleinorchester mit Jazzern aus Frankreich, Österreich und Slowenien."

Frank von Niederhäusern

Lada Obradovic Project - "The Portrait of a Pregnant Bumblebee" (Neuklang 2018)

Post image